Die Teilnehmer und Organisatoren der Dresdner Senioren Golfwoche unterstützen den guten Zweck.

Im Mittelpunkt unserer Spendenbemühungen steht das Projekt „Education4Kenya e.V.“.

Das gemeinnützige Förderprojekt „Hilfe für Kinder in Kenia“ wurde vom Verein 2005 ins Leben gerufen.
Ziel des Projektes ist es, mit Hilfe von Spenden möglichst vielen armen und benachteiligten Kindern in Kenia eine Schulbildung zu ermöglichen.

Warum unterstützen wir dieses Projekt?

  • Finanzielle und materielle Hilfe kommen ohne Verwaltungskosten direkt den Kindern zugute.
  • Die Spenden werden auf eigene Kosten direkt vor Ort gebracht.
  • Der Lernfortschritt der Kinder wird regelmäßig durch Zeugnisse dokumentiert.
  • Eine ständige Betreuung ist durch eine kenianische Partnerorganisation gewährleistet.
  • Außerdem kennen wir die Verantwortlichen dieses Vereins persönlich. Im Jahr 2015 wurden Spenden in Höhe von mehr als 4.000 Euro für das oben genannte Projekt und ein Kindergolfturnier in Nepal gesammelt.

Wir unterstützen den Golf-Pro Sabin Sapkota von der Golfanlage Dresden Elbflorenz in Possendorf bei seinem persönlichen Golf-Engagement in seiner Heimat Nepal. Dort setzt er persönlich ein, um Kinder mit kostenfreiem Golf-Unterricht von der Straße zu holen. Dafür sammelt er vorwiegend Sachspenden, wie Golfschläger, die er dann den Kindern zum Trainieren zur Verfügung stellt.